Martje Maartens und der verruchte Totengr├Ąber

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Stijn Streuvels
Bearbeitung: Helga Perz (Bearbeitung)
Anna Valeton (├ťbersetzung)

Regie: Helga Perz
Regieassistenz:

Darsteller: Erich Auer (Sander, ein alter Totengr├Ąber)
Helmut Janatsch (Erz├Ąhler)
Herbert Propst (Martje Maartens, ein alter Flickschuster)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Therese Hausl (Schnitt)
Tontechnik: Bruno Kapeller

Erstsendung: 1986-11-02
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Martje Maartens, der Flickschuster und Laternenanz├╝nder des Dorfes, kann es nicht verwinden, da├č seine Frau Siska nicht an jener vornehmen Stelle des Friedhofs begraben wird, die f├╝r eine reiche Dorfbewohnerin vorgesehen ist, und die au├čerdem von einer Laterne aus, die er t├Ąglich anz├╝ndet, gut zu sehen ist. Gemeinsam mit seinem Freund Sander, dem Totengr├Ąber, wird beschlossen, die beiden bestatteten Frauen auszutauschen. Aber der Freundschaftsdienst bedr├╝ckt Sander schwer, und nach Tagen der inneren Unruhe erh├Ąngt er sich wegen des begangengen Frevels. Martje ist dar├╝ber so ersch├╝ttert, da├č er, um sein Herz zu erleichtern, den Hergang der Tat dem Pfarrer beichten will. Wird er es tun...?

(Literar-Mechana: Isa Baert-Lateur, Warrenplein 1, 8310 Br├╝gge 3, Belgien, 28'00)

(AKM: "Belgique" Seite 1, Rille 13 "Fiere Margriet"
Hubert Boole, doedelzak BRT Radio France MU 241 55&549 1'53)


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4430, Umfang (Seiten Scans): 21
Patenschaft:  


Seite zurück