erste Tag, Der

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Ernst Hagen
Bearbeitung:

Regie: Ernst Hagen
Regieassistenz:

Darsteller: Vilma Degischer (Karola, seine Frau)
Harald Hardt (Dr. Peter Ernegger, Sohn)
Wilhelm Hufnagl (Briefträger Wimmer)
Brigitte Neumeister (Käthe)
Herbert Propst (Sektionschef Dr. Ernst Ernegger)
Rudolf Rösner (Dr. Schlandorf)
Erna Schickl (Frau Beinzel)
Erne Seder (Trude, Schwiegertochter)
Robert Werner (Amtsrat Buschler)
Musik:
Ausführende (Tätigkeit): Brigitta Ehrenfreund (Schnitt)
Tontechnik: Gerhard Harrer

Erstsendung: 1973-06-03
Sendezeit: 16:00-17
Wiederholung: 1973-06-06
Sendeanstalt: ORF
Abteilung: ORF-N
Inhalt:

Sektionschef Dr. Ernegger erlebt den ersten Tag seines zweiten Lebens, den Beginn seines wohlverdienten Ruhestandes. Weil er plötzlich Zeit hat und damit zunächst nichts anzufangen weiß, schlägt ihm sein Sohn vor, die Wohnung aufzugeben und zusammen mit seiner Frau zu den Kindern zu ziehen. Das trifft Ernegger wie ein Schlag: er will nicht ins "Ausgedinge" und läuft deshalb in den Park, wo der Schreibtischmensch Leute kennenlernt, denen er bisher noch nie begegnet ist. Karola, die kluge Frau Erneggers, hilft die Dinge wieder ins richtige Lot zu bringen.


Weiterführende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4393, Umfang (Seiten Scans): 49
Patenschaft:  


Seite zurück