Titus Andronicus

Untertitel: Das gro├če Welttheater
Sendefolge: Das gro├če Welttheater

Autor/Autorin: William Shakespeare
Bearbeitung: Kurt Klinger (├ťbersetzung und Bearbeitung)

Regie: Fritz Zecha
Regieassistenz:

Darsteller: Elisabeth Augustin (Lavinia)
Wolfgang B├Âck (Aaron)
Rudolf Buczolich (Marcus Andronicus)
Marion Degler (Tamora)
G├╝nter Einbrodt (Demetrius)
Fritz Friedl (Quintus)
Frank Hoffmann (Saturninus)
Wolfgang Pampel (Bassianus)
Romuald Pekny (Titus Andronicus)
Hans Piesbergen (Chiron)
Eugen Stark (Lusius)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Brigitte Rottenbacher (Schnitt)
Tontechnik: Herbert Heyna

Erstsendung: 1986-04-13
Sendezeit: 20:00-22:00
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:
Der r├Âmische Feldherr Titus Andronicus hat Tamora, die K├Ânigin der Goten, gefangengenommen. Sie wird die Frau des Kaisers Saturninus. Zwei ihrer S├Âhne ermorden Bassianus, den Bruder des Kaisers, und vergewaltigen dessen Braut Lavinia, die Tochter des Titus Andronicus. Die verbrecherichen Br├╝der schneiden Lavinia die Zunge und die H├Ąnde ab, damit sie das Verbrechen nicht verraten kann. Sie aber schreibt die Namen mit dem Mund auf und Titus Andronicus nimmt blutige Rache.

Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4321, Umfang (Seiten Scans): 106
Patenschaft:  


Seite zurück