Vorname: Kurt
Nachname: Klinger
Geburtsdatum: 1928-07-11
Geburtsort: Linz, Oberösterreich, Österreich
Sterbedatum: 2003-04-23
Sterbeort: Wien, Ă–sterreich
Kurzbiographie:
Kurt Klinger war ein österreichischer Schriftsteller und Publizist sowie Kritiker. Er studierte Germanistik und Philosophie und promovierte. Nach eben dieser Promotion begann er als Dramaturg zu arbeiten und machte diese Arbeit für fast zwanzig Jahre. Zudem schrieb er seit den 1970er Jahren auch eigene Werke.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 13. April 2016)  
interne Quellen:
Zeitungsartikel: Trend zum Politischen wiedererwacht, aus: Presse 04.03.1969
Zeitungsartikel: ,,Im Augenblick lockt mich die Prosa mehr als das Theater", inklusive schwarz-weiĂź Aufnahme, aus: Die Presse 26.07.1962
Zeitungsartikel: Erfolg fĂĽr Klinger, aus: Presse 24.09.1968
Zeitungsartikel: Kurt Klinger, aus: Kurier 17.10.1967
externe Quellen:
Kurzbiographie Wikipedia
 


Vertreten in der Werkliste:
Regie: Werkliste anzeigen

Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück