Jause im Gr├╝nen, Die

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Franciszek Sikorski
Bearbeitung: Danuta Kostewicz (├ťbersetzung)

Regie: Hans Krendlesberger
Regieassistenz:

Darsteller: Amadeus August (Arzt)
Karl Dobravsky (Pfleger)
Lotte Lang (Maria)
Ina Peters (Nachbarin)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Gabriele Nell (Schnitt)
Tontechnik: Kurt Gfatter

Erstsendung: 1982-04-12
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Bisher ist alles gut gegangen, die alte und gebrechliche Frau Maria wurde von ihrer Nachbarin versorgt. Jetzt soll sie, mu├č sie eigentlich ins Altersheim. Behutsam versucht die Nachbarin, die Situation zu erkl├Ąren: sie selbst mu├č f├╝r l├Ąngere Zeit verreisen - dennoch findet sie nicht den Mut zur vollen Wahrheit. Eine Ausfahrt zu einer Jause im Gr├╝nen bedeutet in Wirklichkeit die
Einweisung ins Altersheim. Die Rolle der alten Frau Maria spielt Lotte Lang, die - selbst fast blind - den Text mit Hilfe eines Vorlesers auswendig gelernt hat.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4196, Umfang (Seiten Scans): 33
Patenschaft:  


Seite zurück