Palmenhaus

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Helmut Peschina
Bearbeitung:

Regie: Erich Schwanda
Regieassistenz: Hilde Antensteiner

Darsteller: Vilma Degischer (Frau Sternberg)
Alma Seidler (Frau Maier)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Lydia Fortin (Schnitt)
Tontechnik: Friedrich Javorsky

Erstsendung: 1977-10-23
Sendezeit: 16:00-17:00
Wiederholung: 2006-09-16
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Frau Meier und Frau Sternberg, zwei alte Damen, treffen einander t├Ąglich auf einer bestimmten Bank im Palmenhaus. Trotz aller Boshaftigkeiten, die sie einander sagen, h├Ąngen die beiden aneinander. Das zeigt sich besonders, als Frau Meier erkl├Ąrt, sie komme nun nicht mehr, da sie endg├╝ltig in ein Sanatorium mu├č, sie ist schwer krank. Frau Sternberg, die an derselben Krankheit leidet - was die beiden Frauen einander nie gestanden haben - ist verzweifelt, da├č sie alleine zur├╝ckbleiben mu├č.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4155, Umfang (Seiten Scans): 25
Patenschaft:  


Seite zurück