gro├če Welttheater, Das

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Pedro Calderon de la Barca
Bearbeitung: Joseph v. Eichendorff (├ťbersetzung)

Regie: Peter Weihs
Regieassistenz: Hilde Antensteiner

Darsteller: Erich Auer (der Weise)
Ewald Braun (ein Kind)
Jochen Brockmann (der Reiche)
Otto Clemens (der K├Ânig)
Bruno Dallansky (der Landmann)
Jane Gartner (eine Stimme, Gesang)
Paul Hoffmann (der Meister)
Judith Holzmeister (die Welt)
Marianne Nentwich (die Sch├Ânheit)
Elisabeth Rawitz (Gesetz der Gnade)
Heinrich Schweiger (ein Bettler)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1978-06-24
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Der Meister l├Ą├čt auf der B├╝hne der Welt ein Schauspiel vorf├╝hren, zu dem er selbst die Rollen verteilt. Der K├Ânig, der Weise, die Sch├Ânheit, die Weisheit, der Landmann und der Bettler erhalten ihre Insignien und verhalten sich ihren Rollen gem├Ą├č, bis einer nach dem andern von der B├╝hne abberufen wird. Alle bereuen ihre schlechten Taten, nur der Reiche bleibt verstockt. Der Meister h├Ąlt Gericht: Bettler und Weisheit werden sogleich von ihm aufgenommen, K├Ânig, Sch├Ânheit und Landmann m├╝ssen das Fegefeuer durchschreiten, der Reiche bleibt von den Freuden des Himmels ausgeschlossen.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Phaidon Verlag, Stuttgart Wien New York unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4111, Umfang (Seiten Scans): 56
Patenschaft:  


Seite zurück