Savonarola oder die M├Âglichkeiten einer Flucht

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Paul Kruntorad
Bearbeitung:

Regie: Herbert Fuchs
Regieassistenz: Werner W├Âss

Darsteller: Ernst Anders (Silvestro Maruffi)
Erich Auer (Corbizzo di Castrocaro)
Sebastian Fischer (Giovanni Pico della Mirandola)
Kurt Heintel (Maruccio Salviati)
Peter Neusser (Girolamo Savonarola)
Johannes Schauer (Fra Gini)
Heinrich Schweiger (Lorenzo de Medici)
Edd Stavjanik (Domenico Buonvicini)
Guido Wieland (Sprecher)
Musik: Otto Walter
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1969-11-03
Sendezeit: 20:10-21
Wiederholung: 1974-04-04
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Savonarola wird mit seinen M├Ânchen im Kloster San Marco von dem w├╝tenden Volk von Florenz belagert, nur ein geheimer Gang k├Ânnte Rettung bringen. Doch Savonarola z├Âgert und erlebt im Geiste noch einmal einige wichtige Gespr├Ąche, in denen seine Lehre analysiert und interpretiert wird. Er entschlie├čt sich letztendlich f├╝r das Bleiben und den Martertod.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3939, Umfang (Seiten Scans): 45
Patenschaft:  


Seite zurück