Belsazar

Untertitel: Drama nach Calderons "Cena de Baltasar"
Sendefolge:

Autor/Autorin: Reinhold Schneider
Bearbeitung:

Regie: Werner Riemerschmid
Regieassistenz:

Darsteller:
Musik:
Ausführende (Tätigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1954-04-15
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: Radio-Wien
Abteilung:
Inhalt:

Die Radiobühne des Gründonnerstages bringt Reinhold Schneiders "Belsazar", Drama nach Calderons "Cena de Baltasar", das auch für die Grazer Festspiele des kommenden Sommers vergesehen ist. Der namhafte katholische deutsche Dichter schreibt über sein Werk, daß es helfen möge, die große Form Calderons für unsere Zeit zurückzugewinnen. Schneiders Drama ist keine Übersetzung, es ist der Sphäre und dem Geist Calderons entnommen. Auch dieser verlangte vom Theater, daß es die Warheit des Lebens zum Sakrament und seiner Feier in Beziehung bringen möge. Die Bestimmung des Sakraments aber ist es, dahin zu wirken, daß alle eins werden: daß alle zu dem Leben werden, dessen Haupt Christus ist.


Weiterführende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Verlag Anton Pustet, Graz Salzburg Wien 1948 Papiercover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3101, Umfang (Seiten Scans): 43
Patenschaft:  


Seite zurück