verkaufte Gro├čvater, Der

Untertitel: B├Ąuerliche Groteske
Sendefolge:

Autor/Autorin: Anton Hamik
Bearbeitung:

Regie:
Regieassistenz:

Darsteller: Prof. Julius Filip
Harry Harranth
Ludwig Hillinger
Grete Wawra
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1946-02-03
Sendezeit: 20:20-22:00
Wiederholung:
Sendeanstalt: Radio-Wien (RAVAG II, nach 1945)
Abteilung:
Inhalt:

Die Produktion unter der angegebenen Archivnummer stammt angeblich aus dem Jahr 1955 und weist als Autor Peter Rosegger und als Bearbeiter Harry Kupetz auf. Da f├╝r diese vorhandene Produktion kein Sendedatum eruierbar war, wurde sie unter dem Datum der zwei Jahre vorher angeblich gesendeten, aber nicht erhaltenen Produktion des "verkauften Gro├čvaters" von Anton Hamik eingetragen (bei der angeblich J. Naderer die Bearbeitung machte). Auch die Besetzung bezieht sich auf die Produktion, in der Harry Kupetz die Bearbeitung machte und Regie f├╝hrte.

 

urspr. Archivnummer: VS 225
Nicht genug, da├č dem Kreitmeier das Wasser bis zum Hals steht, ├Ąrgert auch noch sein angeheirateter Gro├čvater den ganzen Hof. Da kommt es ihm gerade recht, da├č der Haslinger ihm den St├Ârenfried abkaufen will. Doch der Gro├čvater hat so seine eigenen Pl├Ąne... (BR-Programmheft)


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Volkskunst-Verlagsgesellschaft, Wien kleines gebundenes Heftchen
Archivstatus: Inventarnr.: 001_0251, Umfang (Seiten Scans): 41
Patenschaft:  


Seite zurück