Frau von 40 Jahren, Die (Die Frau von vierzig Jahren)

Untertitel: Kom├Âdie in 3 Akten von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Geza Silberer
Bearbeitung:

Regie: Hans N├╝chtern
Regieassistenz: Prof. Julius Filip

Darsteller: Erich Auer (Felix)
Lona Chernel (Steffi)
Emmy Kern (Anna)
Leopoldine Konstantin (Leonie)
Paul Pranger (Dr. Clar)
Alma Seidler (Amalie)
Emilia Sindelar (Grete)
Musik: Alfred Spannagl
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1951-11-30
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: Radio-Wien (RAVAG II, nach 1945)
Abteilung:
Inhalt:
Die sch├Âne und reiche Leonie, eine Frau von vierzig Jahren, verliebt sich in ihren
zwanzigj├Ąhrigen Ziehsohn, der ebenfalls in sie verliebt ist. Doch bald mu├č sie erkennen,
da├č Jugend zu Jugend will, und sie stellt sich seiner Neigung zu ihrer Nichte nicht in den Weg.

Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Kartoncover (├╝ber normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_2586, Umfang (Seiten Scans): 91
Patenschaft:  


Seite zurück