Frau von 40 Jahren, Die (Die Frau von vierzig Jahren)

Untertitel: Komödie in 3 Akten von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Geza Silberer
Bearbeitung:

Regie: Hans Nüchtern
Regieassistenz: Julius Filip

Darsteller: Erich Auer (Felix)
Lona Chernel (Steffi)
Emmy Kern (Anna)
Leopoldine Konstantin (Leonie)
Paul Pranger (Dr. Clar)
Alma Seidler (Amalie)
Emilia Sindelar (Grete)
Musik: Alfred Spannagl
Ausführende (Tätigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1951-11-30
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: Radio-Wien
Abteilung:
Inhalt:
Die schöne und reiche Leonie, eine Frau von vierzig Jahren, verliebt sich in ihren
zwanzigjährigen Ziehsohn, der ebenfalls in sie verliebt ist. Doch bald muß sie erkennen,
daß Jugend zu Jugend will, und sie stellt sich seiner Neigung zu ihrer Nichte nicht in den Weg.

Weiterführende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Kartoncover (über normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_2586, Umfang (Seiten Scans): 91
Patenschaft:  


Seite zurück