Revisor, Der

Untertitel: Kom├Âdie in 5 Akten
Sendefolge:

Autor/Autorin: Nikolai Gogol
Bearbeitung: Christian M├Âller

Regie:
Regieassistenz:

Darsteller:
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1950-01-01
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: Radio-Wien (RAVAG II, nach 1945)
Abteilung: Russische Stunde
Inhalt:

Gogols meisterhafte Kom├Âdie von den betrogenen Betr├╝gern erz├Ąhlt die Geschichte des kleinen Beamten Chlestakov, der auf der Durchreise in einer kleinen Provinzstadt wegen seiner ausgezeichneten Manieren f├╝r den inkognito reisenden und gef├╝rchteten Revisor gehalten wird. Chlestakov f├╝gt sich geschwind und geschickt in die ihm aufgedr├Ąngte Rolle; nimmt ungeniert und dreist die ihm von Beamten und Kaufleuten aufgedr├Ąngten Bestechungsgelder in Empfang, verlobt sich mit der Tochter des Stadthauptmanns, dem er nur aus Versehen keine H├Ârner aufgesetzt hat, und verschwindet gerade rechtzeitig, bevor sein Betrug durch einen Brief aufgedeckt werden kann. In die Entr├╝stung der Kleinst├Ądter ├╝ber die eigene Blamage mischt sich das Entsetzen ├╝ber die Nachricht von der Ankunft des wirklichen Revisors.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Kartoncover (├╝ber normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_2073, Umfang (Seiten Scans): 81
Patenschaft:  


Seite zurück