Vorname: Erika
Nachname: Tophoven
Geburtsdatum: 1931
Geburtsort: Dessau, Weimarer Republik, heute Deutschland
Ehemann: Elmar Tophoven
Kurzbiographie: Erika Tophoven, Gattin des ├ťbersetzers Elmar Tophoven, ist genauso wie ihr Gatte, als ├ťbersetzerin t├Ątig gewesen. Gemeinsam mit ihm ├╝bersetzte sie diverse Werke und wie bei ihrem Mann, war auch bei ihr der Autor Samuel Beckett ein Schwerpunkt, was auch an der Freundschaft zum Autor lag. Sie begann ihre Ausbildung als ├ťbersetzerin nach dem Zweiten Weltkrieg und lernte ihren Gatten Elmar in Paris kennen. Dort wurden sie die Haupt├╝bersetzer von Samuel Beckett, bis Elmar Tophoven und Samuel Beckett im Jahr 1989 verstarben.
zit. n.: www.deutschlandradiokultur.de (abgerufen am 08. Februar 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Artikel "Beckett l├Ąsst sie nicht los" auf der Homepage des Deutschlandradios


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück