Vorname: Wolf
Nachname: Harranth
Pseudonym: Wolf Brandstätter
Geburtsdatum: 1941-08-19
Geburtsort: Wien, Drittes Reich, heute √Ėsterreich
Sterbedatum: 2021-08-03
Sterbeort: Klosterneuburg, Nieder√∂sterreich, √Ėsterreich
Vater: Harry Harranth
Kurzbiographie:
Wolf Harranth war ein √∂sterreichischer Kinderbuchautor, √úbersetzer und Journalist, der als Kind auch als H√∂rfunkdarsteller wirkte. Er kam √ľber¬†seinen Vater Harry Harranth, der auch sehr aktiv im √∂sterreichischen Nachkriegsh√∂rfunk war, zu Engagements bei Radio Wien und bei "Rot-Wei√ü-Rot".¬†Die ber√ľhmteste Rolle, die er im √∂sterreichischen Radio sprach, war die des "Wolferls" in "Unsere Radiofamilie". Danach begann er im Verlag Jungbrunnen t√§tig zu werden, wo er nicht nur Lektor wurde, sondern zuletzt auch Gesch√§ftsf√ľhrer. Nebenbei war er ab den 1970er Jahren im ORF aktiv und f√ľr das Programm von Radio √Ėsterreich International (ROI) t√§tig. Zudem ist er der Begr√ľnder des "Wiener Dokumentationsarchiv zur Erforschung der Geschichte des Funkwesens und der elektronischen Medien ‚Äď Internationales Kuratorium QSL¬†Collection", kurz einfach¬†"Dokufunk-Archiv", was nicht nur daran lag, dass er im H√∂rfunk Sendungen f√ľr Kurzwellenh√∂rer machte, sondern auch, weil er als Funkamateur unter den¬†Rufzeichen OE1WHC/OE3WHC t√§tig war. Bis zuletzt war er ein sehr aktiver Funkamateur und als Kurator im Ruhestand f√ľr das Dokumentationsarchiv Funk eine wichtige St√ľtze im allt√§glichen Ablauf. Wolf Harranth ist am Dienstag, den 03.08.2021 nach kurzer und schwerer Krankheit im Kreise seiner Familie in Klosterneuburg verstorben.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 05. August 2021) 
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück