umgekehrte Freit´, Die

Untertitel: Ländliches Gemälde in einem Aufzug
Sendefolge:

Autor/Autorin: Ludwig Anzengruber
Bearbeitung: Brigitte Tögel

Regie: Hermann Wawra (30.11 &18.07)
Regieassistenz:

Darsteller: Anny Anzengruber (Rosl, Margrarethe Töllingers Tochter (30.11))
Carl Fernbach (Bartl Eisner, Leopolds Sohn (laut Skript))
Lilly Fröhlich (Margrareth Töllinger, Kleinlhäuslerin (30.11 & 18.07))
Rose Jung-Mahr (Rosl, Margarthe Töllingers Tocher (laut Skript))
Emmy Kern (Regerl, Magd auf Eisners Gehöft (laut Skript))
Kowadc (Leopold Eisner, der reiche Bauer (laut Skript))
Elisabeth Markus (Rosl, Margrarethe Töllingers Tochter (18.07))
Artur Ranzenhofer (Leopold Eisner, der reiche Bauer (30.11 & 18.07))
Vally Reichert-Heidt (Regerl, Magd auf Eisner Gehöft (30.11 & 18.07))
Brigitte Tögel (Brigitte Eisner, Leopolds Weib (laut Skript))
Vincent (Margrareth Töllinger, Kleinlhäuslerin (laut Skript))
Eduard Volters (Bartl Eisner, Leopolds Sohn (30.11 & 18.07))
Gisa Wurm (Brigitte Eisner, Leopolds Weib (30.11 & 18.07))
Musik:
Ausführende (Tätigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1927-11-30
Sendezeit: 20:30-
Wiederholung: 1928-07-18 (20:05-)
Sendeanstalt: RAVAG I (bis 1938)
Abteilung:
Inhalt:
In diesem Stück von Anzengruber dreht sich alles um eine nicht standesgemäße Liebelei und Eheschließungsbitte. Der Sohn des reichen Bauern verliebt sich in die Tochter einer ärmeren Bäuerin und diese Liebelei fliegt auf. Nun hat man den Scherbenhaufen. Der strenge Vater würde dem Sohne nie beistehen, wenns darum ginge, bei den Eltern der Geliebten um deren Hand anzuhalten. Vielleicht kann ja die Mutter der Geliebten und die eigene Mutter den strengen Vater überzeugen und die Geliebte dadurch um seine Hand anhalten...

Digitalisat(e): Leseprobe des Manuskripts
WeiterfĂĽhrende Angaben:  
interne Quellen:
Die Konzertwoche, aus: Radiowelt, 26.11.1927, S. 14
Radioprogramm, aus: Radiowelt, 26.11.1927, S. 29
Wocheneinteilung, aus: Radio Wien, 28.11.1927, S. 293
Radioprogramm, aus: Radio Wien, 28.11.1927, S. 301

externe Quellen:
Bemerkungen: Aufkleber am Cover (in rot, klein)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_0004, Umfang (Seiten Scans): 24
Patenschaft: Patenschaft: Christian Reder, RD Foundation Vienna - www.rd-foundation-vienna.org


Seite zurück