Schatten des letzten Tages, Der

Untertitel: L┬┤ombre du dernier jour
Sendefolge:

Autor/Autorin: Jean Marsus
Bearbeitung: Hans Hellwig (├ťbersetzung)

Regie: Peter Leidenfrost
Regieassistenz:

Darsteller: Gabriele Buch (Emilie Reinthaler)
Ulli Fessl (Gina K├Ârner)
Fritz Friedl (Martin Johnsdorf)
Heinz Grohmann (Gustav Reinthaler)
Ingrid Malinka (Luise Hafermann)
Ernst Meister (Robert Pointner)
Reinhard Reiner (Meibauer)
Dieter Witting (Georg Reinthaler)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik: Gerhard Harrer

Erstsendung: 1977-11-27
Sendezeit: 16:00-17:00
Wiederholung: 1977-11-28
Sendeanstalt: ORF
Abteilung: ORF-N
Inhalt:
Menschen verschwinden aus ihrer gewohnten Umgebung, mit ihnen ihre n├Ąchsten Verwandten. R├╝ckwirkend werden ganze Generationen ausgel├Âscht. - Eine Mutter sucht verzweifelt Mann und Kinder, auch die Schw├Ągerin ist spurlos verschwunden, ein Sohn bangt um das Leben seines Vaters - alle sind unauffindbar - selbst Bilder und Photographien dieser Opfer sind nicht mehr existent. Zur├╝ck bleiben leere Bilderrahmen! Was ist geschehen? Wird die Menschheit ausgerottet? Verd├╝stert der "Schatten des letzten Tages" unseren Erdball? - Verstorbene entl├Ą├čt das Jenseits, sie kehren zur├╝ck in eine ihnen fremd gewordene Welt. Sind ├╝berirdische M├Ąchte am Werk oder ist es den Gehirnen besessener Wissenschafter gelungen, das Menschenleben in seinen Wurzeln zu manipulieren?

Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4367, Umfang (Seiten Scans): 36
Patenschaft:  


Seite zurück