sonderbare Telefon, Das

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Christian Bock
Bearbeitung:

Regie: Peter Hey
Regieassistenz: Hilde Antensteiner

Darsteller: Alfred B├Âhm (L├╝demann)
Ewald Braun (W├Âlfchen)
Horst Eder (Dr. Sass)
Harry Fu├č (Regierungsrat)
Arnfried Hanke (Beamter)
Friedrich Haupt (Chefredakteur)
Gertrud Helmer (Fr. Classen)
Hanns Krassnitzer (Dr. Seyfferth)
Helmut Lex (Paul)
Edith Leyrer (Verk├Ąuferin)
Brigitte Neumeister (Martha, seine Frau)
Albert Rolant (Inspektor)
Rudolf Strobl (Classen)
Robert Werner (Direktor)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1975-04-06
Sendezeit:
Wiederholung: 1975-04-07
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Um die Zeit bis zum Eintreffen eines neuen Telefonapparates zu ├╝berbr├╝cken, holt Herr L├╝demann einen uralten vom Dachboden und schlie├čt ihn selbst an. Es stellt sich heraus, da├č man mit diesem Apparat nicht h├Ârt, was der Partner sagt, sondern das, was er sich denkt. Das f├╝hrt nat├╝rlich zu vielen Verwicklungen...

Herr L├╝demann bekommt ein seltsames Telephon in die Hand: einen uralten Apparat, der das h├Ârbar macht, was die Gespr├Ąchspartner wirklich denken. Er versucht, aus diesem Ger├Ąt das Gesch├Ąft seines Lebens zu machen und offeriert es verschiedenen Interessenten bis hin zum Finanzamt, um schlie├člich in ├Ąrgste moralische Zweifel zu verfallen. Doch noch lockt das Geld, denn es hat seine eigenen Gesetzlichkeiten.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_4062, Umfang (Seiten Scans): 67
Patenschaft:  


Seite zurück