Fall Podstawetz, Der

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Peter Karvas
Bearbeitung: Frido Bunzl (√úbersetzung)

Regie: Herbert Fuchs
Regieassistenz:

Darsteller: Carl Bosse (Direktor Lebeda)
Jochen Brockmann (Stolman)
Heinz Grohmann (Direktor-Stellvertreter)
Kurt Heintel (Schimkowitz)
Michael Herbe (2. Stimme)
Heinz Kreindl (Rundfunktechniker, 1. Stimme)
Peter Matic (Michael Kosak, Redakteur)
Wolf Neuber (Schemla)
Herbert Propst (Wendelin Podstawetz)
Helmut Randers (3. Stimme)
Rudolf Rösner (Sawodsky)
Emmerich Schrenk (Gewerkschaftsfunktionär)
Sabine Sinjen (Anna Bilusowa, Sekretärin)
Rudolf Wessely (Jan Podstawetz)
Oskar Willner (Dr. Klepatsch)
Edith Woeber (Eva)
Grete Zimmer (Anka)
Musik: Paul Polansky
Ausf√ľhrende (T√§tigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1971-09-24
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Durch Verwechslung mit seinem Vetter ger√§t Jan Podstawetz, Werkmeister in einer Fabrik, in den v√∂llig unbegr√ľndeten Verdacht, w√§hrend des Krieges Kollaborateur und Wirtschaftsschieber gewesen zu sein. Obgleich sich die Unhaltbarkeit des Ger√ľchts rasch herausstellt, wird Podstawetz durch die um ihn kreisenden Redereien v√∂llig zugrunde gerichtet, w√§hrend sein Vetter, der alle Taten wirklich begangen hat, l√§ngst in f√ľhrender Stellung t√§tig ist.


Weiterf√ľhrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3999, Umfang (Seiten Scans): 56
Patenschaft:  


Seite zurück