Stern ├╝ber der Grenze

Untertitel: Eine Funkerz├Ąhlung von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Edzard Schaper
Bearbeitung:

Regie: Prof. Julius Filip
Regieassistenz:

Darsteller: Claudia Clemens (Marfa)
Heinz Czeike (Kyrill)
Tamas Ferkay (Soldat)
Karl Fochler (Offizier)
Hermann Franz Giese (Soldat)
Helmut Hackl (Soldat)
Christa K├Âllner (Polja)
Ernst Meister (Erz├Ąhler)
E. Mulbusch (Soldat)
Monika Paal (Natascha)
Leopold Rudolf (Semjon)
Karl Schuster (Soldat)
Heimo Steinhauser (Soldat)
M.B. Suchanek (Soldat)
Musik: Otto Walter
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1963-12-10
Sendezeit: 20:15-21:30
Wiederholung:
Sendeanstalt: ORF
Abteilung:
Inhalt:

Zwischen den beiden Weltkriegen lebt der Waldh├╝ter Samjon mit seinen vier Kindern in v├Âlliger Einsamkeit an dem Flu├č, der die Grenze zwischen Estland und der Sowjet-Union bildet. Als er in der Weihnachtsnacht fortgeht, um Z├╝ndh├Âlzer f├╝r die Christbaumkerzen zu holen, wird er von den russischen Grenzposten erschossen. Die Kinder gehen den Vater suchen und erreichen schlie├člich den Christbaum, den die estnischen Grenzer errichtet haben, die W├Âlfe haben ihnen nichts getan.


Weiterf├╝hrende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Kartoncover (├╝ber normalem Cover)
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3751, Umfang (Seiten Scans): 37
Patenschaft:  


Seite zurück