Don Juan im Himmel

Untertitel:
Sendefolge:

Autor/Autorin: Werner Riemerschmid
Bearbeitung:

Regie:
Regieassistenz:

Darsteller:
Musik:
Ausführende (Tätigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1954-12-29
Sendezeit: 21:15-22:00
Wiederholung:
Sendeanstalt: Radio-Wien
Abteilung:
Inhalt:

Immer wieder ist die sagenhafte Gestalt des Don Juan in der Literatur zu neuem Leben erweckt worden, ohne daß von einer dieser literarischen Gestalten behauptet werden könnte, sie sei auch nur entfernt mit der identisch, die einst in Spanien gelebt haben soll. Zweifellos wäre dieser edle Mann sehr überrascht, wenn er sähe, was die Dichter aus ihm gemacht haben. – Diese Situation nahm Werner Riemerschmid zum Vorwurf für seine Hörfolge, in der ein Literaturprofessor den Geist des Don Juan davon überzeugen will, daß die Dichter recht haben, wenn sie ihn als Wüstling und Frauenverführer darstellen, während Don Juan seine Unschuld beteuert und alle Schuld seinem Dichter Leporello zuschiebt.


Weiterführende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: Papiercover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3180, Umfang (Seiten Scans): 26
Patenschaft:  


Seite zurück