Nachtigall, Die

Untertitel: Ein Märchen nach
Sendefolge:

Autor/Autorin: Hans-Christian Andersen
Bearbeitung: Gerty Ulrich

Regie:
Regieassistenz:

Darsteller:
Musik:
Ausführende (Tätigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1953-11-01
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: Radio-Wien
Abteilung:
Inhalt:

Eines der bekanntesten europäischen Kunstmärchen, das auf eines der ältesten Topoi chinesischer Poesie zurückgeht.
Die Geschichte erzählt vom chinesischen Kaiser, in dessen Reich eine Nachtigall so wunderbar singt, daß alle von ihrem Gesang begeistert sind.
Natürlich muß diese Nachtigall auch am Hof des Kaisers singen. Der Kaiser befiehlt nun, daß sie in seinem Schloß bleiben und ihm jeden Tag etwas vorsingen soll.
Eingesperrt in einen goldenen Käfig wird sie krank. Doch schon ist Ersatz da: Eine künstliche Nachtigall, die jederzeit und auf Befehl singen kann, bis eines Tages....


Weiterführende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_3024, Umfang (Seiten Scans): 25
Patenschaft:  


Seite zurück