Therese Raquin

Untertitel: Vier dramatische Akte von
Sendefolge:

Autor/Autorin: Emile Zola
Bearbeitung:

Regie:
Regieassistenz:

Darsteller:
Musik:
Ausführende (Tätigkeit):
Tontechnik:

Erstsendung: 1952-09-19
Sendezeit:
Wiederholung:
Sendeanstalt: Radio-Wien
Abteilung:
Inhalt:

Das Hörspiel kreist thematisch um ein Verbrechen, das der leidenschaftlichen Liebe zweier Menschen zueinander entspringt. Doch nach dem Verbrechen, das zum Unfall umgelogen wird, meldet sich das Gewissen in den Tätern, hetzt sie die Angst, entdeckt zu werden, zumal eine Mitwisserin da ist, die nur jetzt nicht sprechen kann. Ein spannungsmäßig von Szene zu Szene sich
steigernde Dramatik verbindet so zu psychologischen Charakterstudien voll elementarer Kraft.


Weiterführende Angaben:  
interne Quellen:  
externe Quellen:  
Bemerkungen: unbeschriebenes Kartoncover
Archivstatus: Inventarnr.: 001_2765, Umfang (Seiten Scans): 78
Patenschaft:  


Seite zurück