Vorname: Stefan
Nachname: Szekely
Geburtsdatum: 1899-02-25
Geburtsort: Budapest, Österreich-Ungarn, heute Ungarn
Sterbedatum: 1979-03-09
Sterbeort: Palm Springs, Kalifornien, USA
Kurzbiographie:

Steve Sekely, auch Stefan Szekely, war ein ungarischer Filmregisseur und verdingte sich anfänglich auch als Autor von Kurzgeschichten. Aber hauptsächlich arbeitete er als Filmregisseur. Zuerst in Deutschland, dann nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten in Ungarn und kurz vor dem Kriegsausbruch emigrierte er in die USA, wo er ebenfalls als Filmregisseur tätig war. in den 1950er Jahren kehrte er nach Europa zurück. Privat war er mit der Schauspielerin Irene Agay verheiratet.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 18. Februar 2016)

interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück