Vorname: Robert
Nachname: Bleichsteiner
Geburtsdatum: 1891-01-06
Geburtsort: Wien, Österreich–Ungarn, heute Österreich
Sterbedatum: 1954-04-10
Sterbeort: Wien, Österreich
Kurzbiographie:
Dr. Robert Bleichsteiner war ein österreichischer Ethnologe, der nach der Schule Geschichte, Geographie, Völkerkunde und orientalische Sprachen studierte und auch seinen Doktortitel erwarb. Er begann im Forschungsinstituts für Osten und Orient zu arbeiten, ging danach in die ethnographische Abteilung des Naturhistorischen Museums, wo er als unbezahlter Volontär anfing und arbeitete ab 1926 als wissenschaftlicher Beamter ebendort. Er betreute dabei das Referat Asien. Seine Werke befassen sich mit ethnologischen und sprachlichen Strukturen der jeweiligen osteuropäischen und asiatischen Regionen. Privat war er kinderlos verheiratet.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 25. Februar 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück