Vorname: Emmerich
Nachname: Kalman
Geburtsdatum: 1882-10-24
Geburtsort: Si√≥fok, Ungarn-√Ėsterreich, heute √Ėsterreich
Sterbedatum: 1953-10-30
Sterbeort: Paris, Frankreich
Kurzbiographie:
Emmerich K√°lm√°n, alternativ auch K√°lm√°n Imre, geboren als Imre Koppstein, war ein ungarischer Komponist. Er ging recht rasch nach seinen ersten Erfolgen nach Wien und komponierte weiterhin Operetten. Seine Operetten z√§hlen zu der sogenannten "Silbernen √Ąra", jedoch musste er √Ėsterreich im Jahr 1938 verlassen, da ihm die Verfolgung durch die Nationalsozialisten drohte. Er floh √ľber die Schweiz und Frankreich¬†in die USA. Er¬†konnte dort jedoch nicht wirklich als Komponist Fu√ü fassen. Er schrieb zwar St√ľcke f√ľr ein Musical, doch wurde dieses eben nicht aufgef√ľhrt. Nach dem Krieg kehrte er wieder nach Europa zur√ľck und konnte wieder etwas besser¬†von seinen¬†Kompositionen leben.¬†
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 11. April 2016) 
interne Quellen:  
externe Quellen:
Kurzbiographie Wikipedia
Teilnachlass im Bestand der √Ėsterreichischen Nationalbibliothek


Vertreten in der Werkliste:
Stab: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück