Vorname: Ewald
Nachname: Balser
Geburtsdatum: 1898-10-05
Geburtsort: Elberfeld, Kaiserreich Deutschland, heute Deutschland
Sterbedatum: 1978-04-17
Sterbeort: Wien, ├ľsterreich
Ehefrau: Vera Balser-Eberle
Kurzbiographie:
Ewald Balser war ein deutscher Schauspieler, der Goldschmied wurde, doch daneben Schauspielunterricht nahm und dann g├Ąnzlich den Beruf hin zum Schauspieler wechselte. Er wirkte ab 1919 auf diversen deutschsprachigen B├╝hnen, darunter auch das Wiener Burgtheater. 1933 ging er wieder nach Deutschland zur├╝ck und arbeitete in Berlin. Zwei Jahre sp├Ąter begann auch seine Filmkarriere, die bis in die 1960er Jahre andauern sollte. Daneben war er aber imemr noch an Theatern engagiert und sprach in H├Ârspielen. Privat war er zwei Mal verheiratet. Zuerst mit der Kollegin Vera Balser-Eberle und danach mit Ernestine Bauer.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 23. Februar 2016)
interne Quellen:
Zeitungsartikel: Kammerschauspieler Ewald Baiser feiert 70. Geburtstag, inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: o.A. 04.10.1968
Zeitungsartikel: Balser zum Siebziger auf dem "Mondh├╝gel", aus: Express 04.10.1968
Zeitungsartikel: ohne Titel, aus: Vorarlberger Tagblatt 04.10.1968
externe Quellen:
Kurzbiographie Wikipedia
Nachlass im Bestand des Theatermuseums Wien


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:

Aufn. Manassee, aus: Die B├╝hne, Heft 201 1928, S.10

Seite zurück