Vorname: Arthur
Nachname: Schnitzler
Geburtsdatum: 1862-05-15
Geburtsort: Wien, Kaisertum Österreich, heute Österreich
Sterbedatum: 1931-10-21
Sterbeort: Wien, Österreich
Kurzbiographie:
Arthur Schnitzler war ein österreichischer Erzähler und Dramatiker. Arthur Schnitzler studierte Medizin, begann aber recht rasch selbst literarische Stücke zu verfassen. Er arbeitete an diversen ärztlichen Instituten und oder Praxen. Veröffentlichte dabei auch Werke, die sich mit medizinischen Themen befassten. Er wurde um die Jahrhundertwende ein sehr oft gespielter Autor und das führte auch dazu, dass seine Stoffe abseits des Theaters Beachtung fanden. Doch durch Tantiemen-Streitigkeiten verhängte die RAVAG eine Aufführungssperre für Schnitzler-Stoffe. Privat war Schnitzler einmal verheiratet und hatte zwei Töchter. Nach der Ehe, die geschieden wurde, hatte er eine intensive Beziehung zu Clara Katharina Pollaczek.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 11. Februar 2016) 
interne Quellen:  
externe Quellen:
Kurzbiographie Wikipedia
Sammlung im Bestand der Österreichischen Nationalbibliothek


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück