Vorname: Inge
Nachname: Halberstam
Geburtsdatum: 1894-09-20
Geburtsort: Baden Bei Wien, Niederösterreich, Österreich-Ungarn, heute Österreich
Sterbedatum: 1969
Sterbeort: London, England, Vereinigtes Königreich
Kurzbiographie: Inge Halberstam war eine österreichische Schauspielerin, Rezitatorin und Rundfunksprecherin, die privat mit Theodor Kramer liiert war. Sie floh nach England, wo sie Jahre nach der Flucht auch verstarb.
zit. n.: Curlisten Bad Ischl, 04. August 1930, S.02, sowie: http://literaturkritik.de/ (abgerufen am 05. September 2016), sowie: https://www.geni.com/people/Inge-Kramer/6000000054173752212 (zuletzt abgerufen am 17.04.2024)
interne Quellen:  
externe Quellen:
Kurliste aus dem Bestand der Ă–sterreichischen Nationalbibliothek, Curlisten Bad Ischl, 04.08.1930, S.02


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

Zurück zur Auswahlliste

Leben in dieser Zeit (Stimme)
Wiese, Die (1. Akt Die Blumen: HahnenfuĂź)
Bemerkungen:

Aufn. Ursula Richter, aus: Die BĂĽhne, 1926, Heft 109, S.50

Seite zurück