Vorname: George
Nachname: Tabori
Geburtsdatum: 1914-05-24
Geburtsort: Budapest , ├ľsterreich-Ungarn, heute ├ľsterreich
Sterbedatum: 2007-07-23
Sterbeort: Berlin
Ehefrau: Ursula Gr├╝tzmacher-Tabori
Kurzbiographie: George Tabori,┬áals T├íbori Gy├Ârgy geboren, war ein Allrounder in punkto darstellende Kunst. Er war┬áDrehbuchautor, Schauspieler, Sprecher, Schriftsteller, ├ťbersetzer, Dramatiker und Regisseur. Trotz seiner Begabung, wurde ihm von seinem Vater eine solide Ausbildung ans Herz gelegt und er begann eine Lehre zur Hotelfachkraft. Als die Nationalsozialisten in Deutschland die Macht ergriffen, verlie├č George Tabori das Land. Er blieb f├╝r fast zwei Jahre in Budapest, emigrierte aber dann nach Gro├čbritannien. Im Zweiten Weltkrieg arbeitete er als Kriegsberichterstatter und beim Nachrichtendienst. Nach dem Zweiten Weltkrieg zog es ihn wegen eines Jobangebots in die USA und aus einem geplanten kurzen Aufenthalt┬áwurden nahezu zwanzig Jahre. Dort arbeitete er als Drehbuchautor und ging erst im Jahr 1968 wieder zur├╝ck nach Europa. Hier erhielt er Engagements auf diversen B├╝hnen und wurde ein umjubelter Regisseur. Privat war George Tabori vier Mal verheiratet. Darunter war auch die ├ťbersetzerin Ursula Gr├╝tzmacher, die des ├ľfteren seine Werke ├╝bersetzte.┬á
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 04. Februar 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia
Kurzbiographie auf der Homepage des Literaturhauses Wien


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück