Vorname: Diana
Nachname: Canetti
Geburtsdatum: 1943
Geburtsort: Istanbul, T├╝rkei
Sterbedatum: 2014-07-22
Kurzbiographie:
Diana Canetti┬áwar eine t├╝rkische Autorin, die t├╝rkisch-griechische, aber auch┬áj├╝dische Wurzeln hatte und Englische Philologie studierte und eine Schauspielschule in Istanbul besuchte. 1969 kam sie mit einem Sprachstipendium nach Salzburg und wechselte dann nach Wien an das Max-Reinhardt-Seminar. Danach studierte sie┬áTheaterwissenschaft an der Wiener Universit├Ąt. Daneben arbeitete sie als Statistin am Burgtheater. Sie schrieb zu diesem Zeitpunkt erstmals deutsche Werke und teils schaffte sie es, dass sie vom ORF ├╝bernommen wurden. Sie promovierte und wurde sehr aktiv als Schriftstellerin t├Ątig.
zit. n.: www.germanistik.hhu.de (abgerufen am 02. M├Ąrz 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie von der Homepage der Heinrich Heine Universit├Ąt D├╝sseldorf, Institut f├╝r Germanistik


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück