Vorname: Hans
Nachname: Lebert
Geburtsdatum: 1919-01-09
Geburtsort: Wien, √Ėsterreich
Sterbedatum: 1993-08-20
Sterbeort: Baden bei Wien, Nieder√∂sterreich, √Ėsterreich
Kurzbiographie:
Hans Lebert war ein österreichischer Schriftsteller und Opernsänger, der im Zweiten Weltkrieg nicht dienen musste, da er eine Erkrankung vortäuschte. Zu dieser Zeit war er bereits schriftstellerisch tätig, da er mit seiner Gesangskarriere kaum Geld verdienen konnte, obwohl er auf Wagnerrollen ausgebildet wurde. Nach dem Krieg verlagerte er sein Schaffen langsam vollends aufs Schreiben.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 19. April 2016)
interne Quellen:
Zeitungsartikel: Belastet durch die Vergangenheit, aus: Salzburger Nachrichten 02.08.1968
Zeitungsartikel: Stifter-Medaille f√ľr Hans Lebert, aus: Volksblatt 27.01.1968
Zeitungsartikel: Der Autor Hans Lebert, aus: Neue Zeit Graz 24.04.1966
Zeitungsartikel: Wir stellen vor, inklusive schwarz-weiß Aufnahme, aus: Oberösterreichische Nachrichten 04.05.1963
Zeitungsartikel: Staatspreise 1962 verliehen, aus: Vorarlberger Volksblatt 14.09.1962
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück