Vorname: Hermann
Nachname: Ambrosius
Geburtsdatum: 1897-07-25
Geburtsort: Hamburg, Deutschland
Sterbedatum: 1983-10-25
Sterbeort: Engen, Deutschland
Kurzbiographie:
Hermann Ambrosius war ein deutscher Komponist und Musikp├Ądagoge. Nach seiner Ausbildung im Bereich Musik, ging er zur Vorg├Ąngerorganisation des MDR und zudem war er ab 1926 als Musiklehrer t├Ątig. 1933 trat er der NSDAP bei und er stieg bis zum Gauobmann Mitte auf. Er musste im Zweiten Weltkrieg f├╝r zwei Jahre einr├╝cken und schrieb in der ├╝brigen Zeit konforme Musik. Nach dem Krieg wurde er Privatmusiklehrer, Chorleiter und freischaffender K├╝nstler. Er hinterlie├č ein k├╝nstlerisches Gesamtwerk von rund 500 Werken kompositorischer Natur.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 22. Februar 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Stab: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück