Vorname: Ernest
Nachname: Hemingway
Geburtsdatum: 1899-07-21
Geburtsort: Oak Park, Illinois, USA
Sterbedatum: 1961-07-02
Sterbeort: Ketchum, Idaho, USA
Kurzbiographie:
Ernest Miller Hemingway war ein US-amerikanischer Schriftsteller, der neben dem Pulitzer-Preis auch den Literaturnobelpreis erhielt. Er war als Zeitungsreporter, Kriegsberichterstatter und Schriftsteller tätig, wobei er erst in den späten 1920er Jahren seinen literarischen Durchbruch als Autor fand. Hemingway war zweimal verheiratet und hatte nach längerer Krankheit seinem Leben selbst das Ende gesetzt. Sein literarisches Werk ist sehr umfangreich, jedoch haben Geständnisse des Autoren, dass er im Zweiten Weltkrieg Kriegsgefangene erschossen zu haben, sein Ansehen nach seinem Tod etwas geschwächt.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 04. April 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück