Vorname: James
Nachname: Cameron
Geburtsdatum: 1911-06-17
Geburtsort: Battersea, London, England
Sterbedatum: 1985-01-26
Kurzbiographie:
Mark James Walter Cameron¬†war ein bekannter britischer Journalist und Schriftsteller, der anfangs f√ľr diverse kleinere Zeitungen arbeitete, ehe er¬†in den Milit√§rdienst berufen wurde. Nach dem¬†Krieg und den Atombombentests im Bikini Atoll, bei einer er zu gegen war,¬†machten ihn zum Pazifisten.¬†Er war danach immer noch als Reporter und als Kriegsberichterstatter f√ľr diverse Zeitungen t√§tig und gewann mit¬†einem seiner Fotos auch einen renommierten Journalistenpreis. Privat war er dreimal verheiratet und hatte drei¬†Kinder. Er selbst √ľberlebte in Indien, wo er seine dritte Frau kennenlernte,¬†einen schweren Verkehrsunfall, den er auch autobiografisch in einem seiner schriftstellerischen Werke aufarbeitete.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 02. Februar 2016) 
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück