Vorname: Jochen
Nachname: Ziem
Geburtsdatum: 1932-04-05
Geburtsort: Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Sterbedatum: 1994-04-19
Sterbeort: Berlin, Deutschland
Kurzbiographie: Jochen Ziem studierte Germanistik und begann als Mitarbeiter im Allgemeinen Deutschen Nachrichtendienst zu arbeiten. Nebst dieser Arbeit war er auch am Stadttheater in Greiz als Praktikant besch├Ąftigt. Er verlie├č 1956 die DDR und zog in die Bundesrepublik Deutschland. Nachdem er 1961 Chefredakteur einer Zeitschrift wurde, konnte er ab 1966 als freier Schriftsteller f├╝r seinen Unterhalt sorgen. zit. n.: wikipedia.org (abgerufen am 27. J├Ąnner 2016)
interne Quellen: Zeitungsartikel: Wo bleibt die Form, Herr Ziem?, aus: Krone 26.02.1969 
externe Quellen:
Kurzbiographie Wikipedia.org


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück