Vorname: Harald
Nachname: Müller
Geburtsdatum: 1934-05-18
Geburtsort: Memel, Drittes Reich, heute Klaipėda, Litauen
Kurzbiographie:
Harald Waldemar Mueller, alternativ auch Müller geschrieben, ist ein deutscher Dramatiker, Hörspielautor und Übersetzer. Bevor er als Schriftsteller arbeiten konnte, verdingte er sich in Gelegenheitsarbeiten a la "Liftboy" und Messevertreter. In den 1950ern studierte er Theaterwissenschaften und Germanistik und nahm Schauspielunterricht. Er begann langsam als Autor zu wirken, konnte aber erst durch die Förderung von Martin Walser und einem Stipendium des Suhrkamp Verlags in den 1960er Jahren als Autor durchstarten.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 26. April 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück