Vorname: Elias
Nachname: Canetti
Geburtsdatum: 1905-07-25
Geburtsort: Sofia, Bulgarien
Sterbedatum: 1994-08-14
Sterbeort: Z├╝rich, Schweiz
Kurzbiographie:
Elias Canetti war ein Schriftsteller, der 1981 den Literaturnobelpreis erhielt. Er zog mit seiner Familie mehrfach in seinen Jugendjahren um und studierte Chemie. In Deutschland arbeitete er f├╝r einen Verlag als ├ťbersetzer. Ab 1930 begann er selbst schriftstellerisch t├Ątig zu werden und einen┬ámehrb├Ąndigen Romanzyklus zu konzipieren. Der "Anschluss" ├ľsterreichs an Nazi-Deutschland veranlasste die Familie zur Flucht nach London und blieb dort f├╝r mehr als zwanzig Jahre, ehe er in die Schweiz weiterzog. Er lebte sein Leben lang von seiner Schriftstellerei, obwohl er davon┬ázeitweise nicht wirklich leben konnte. Sein Werk wurde erst relativ sp├Ąt beachtet, aber dann doch sehr gew├╝rdigt, was den Literaturnobelpreis mit sich brachte.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 02. M├Ąrz 2016)┬á
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück