Vorname: Lotte
Nachname: Ingrisch
Geburtsdatum: 1930-07-20
Geburtsort: Wien, ├ľsterreich
Kurzbiographie:
Lotte Ingrisch, geborene Charlotte Gruber, ist eine ├Âsterreichische Schriftstellerin. Ihre Werke lassen sich in etliche Genres einteilen, darunter sind Science Fictionb├╝cher,┬áSachb├╝cher, Kom├Âdien aber auch H├Âr- und Fernsehspiele. Wegen eines Ihrer Werke erhielt sie auch eine Briefbombe von Franz Fuchs, die aber an eine falsche Adresse geschickt wurde.┬áPrivat war sie zuerst mit Hugo Ingrisch verheiratet, ehe sie Gottfried von Einem ehelichte.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 08. April 2016)
interne Quellen:
Zeitungsartikel: Sieg ├╝ber den tierischen Ernst, aus: Kurier 21.01.1969
Zeitungsartikel: Des Wieners schwarze Seele, inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: Krone Zeitung 29.05.1968
Zeitungsartikel: Schm├Ąhtandlerei Akadamietheater, aus: Volksstimme 11.06.1968┬á
externe Quellen:
Kurzbiographie Wikipedia
Teilvorlass I aus dem Bestand der ├ľsterreichischen Nationalbibliothek
Teilvorlass II aus dem Bestand der ├ľsterreichischen Nationalbibliothek┬á


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück