Vorname: Rudolf
Nachname: Borchardt
Geburtsdatum: 1877-06-09
Geburtsort: Königsberg, Zarenreich Russland, heute Russland
Sterbedatum: 1945-01-10
Sterbeort: Trins bei Steinach, Drittes Reich, heute Österreich
Kurzbiographie:
Rudolf Borchardt war ein deutscher Schriftsteller, Lyriker, Übersetzer und Redner, der wegen schlechter Leistungen im Gymnasium privat Unterrichtet wurde. Er studierte nach dem Abschluss Theologie, später klassische Philologie und Archäologie. Daneben begann er noch Studien der Germanistik und Ägyptologie. Schon während der Studienzeit und auch später in seinem Leben schrieb er Werke bestehend aus Gedichten und Erzählungen. Privat war er mit der Malerin Karoline Ehrmann verheiratet.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 26. Februar 2016)  
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück