Vorname: Johann Ludwig
Nachname: Tieck
Geburtsdatum: 1773-05-31
Geburtsort: Berlin, Preußen, heute Deutschland
Sterbedatum: 1853-04-28
Sterbeort: Berlin, Preußen, heute Deutschland
Kurzbiographie: Johann Ludwig Tieck war ein deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer. Er veröffentlichte auch unter den zwei Pseudonymen Peter Lebrecht und Gottlieb Färber. Er studierte Geschichte, Philologie, alte und neue Literatur. Ein Jurastudium brach er ab. Schon während seiner Studienzeit verfasste er erste Werke und feierte bald drauf erste Erfolge als Schriftsteller. Er konnte bis zu seinem Tod etliche Werke veröffentlichen und von der Schriftstellerei ein gutes Einkommen erzielen.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 08. Februar 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück