Vorname: Karl
Nachname: Grell
Geburtsdatum: 1925-09-05
Geburtsort: Wien, Österreich
Sterbedatum: 2003-09-06
Sterbeort: Wien, Österreich
Kurzbiographie:
Karl Grell war ein österreichischer Komponist und Dirigent, der als Kind bereits Violine erlernte und in der Schule eine eigene Kapelle gründete. Nach dem Zweiten Weltkrieg und seinem Kriegsdienst studierte er Musikwissenschaft, Violine und Klarinette, später auch noch Komposition und Dirigieren. Er arbeitete beim Sender Rot-Weiß-Rot und danach über Jahrzehnte beim ORF. Dort gründete er unter anderem auch das "Wiener Solistenorchester". Privat war er verheiratet.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 29. März 2016)  
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
Stab: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück