Vorname: Ruthilde
Nachname: Boesch
Geburtsdatum: 1918-01-09
Geburtsort: Braunau am Inn, √Ėsterreich-Ungarn, heute √Ėsterreich
Sterbedatum: 2012-01-20
Sterbeort: Wien, √Ėsterreich
Kurzbiographie:
Ruthilde Boesch, geborene Klösterer, war eine österreichische Opern-, Operetten-, Lied- und Konzertsängerin der Stimmlage Sopran, die an der Wiener Musikakademie Gesang studierte und dann von 1945 bis 1971 als Sopranistin tätig war. Sie war an der Wiener Staatsoper als Ensemblemitglied angestellt. Nach ihrer aktiven Karriere als Sängerin widmete sie sich der Ausbildung junger Sänger und Sängerinnen. Privat war sie mit A. E. Boesch verheiratet.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 26. Februar 2016) 
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück