Vorname: Francis Scott
Nachname: Fitzgerald
Geburtsdatum: 1896-09-24
Geburtsort: St. Paul, Minnesota, USA
Sterbedatum: 1940-12-21
Sterbeort: Hollywood, Los Angeles, USA
Kurzbiographie:
Francis Scott Key Fitzgerald war ein US-amerikanischer Schriftsteller, der an der Princeton University studierte, aber das Studium nie abschloss. Im Ersten Weltkrieg war er im militärischen Dienst tätig, blieb dabei aber nur in den USA und lernte seine spätere Frau Zelda kennen. Sie heirateten bald darauf und begannen in den 1920er und 1930er Jahren einen exzessiven Lebensstil zu pflegen. Ermöglicht wurde dies durch seine recht frühen literarischen Erfolge, die er ebenfalls am Anfang der 1920er Jahre verbuchen konnte. Doch die Finanzierung ihres Lebensstils wurde immer schwieriger. Er begann nebenbei auch Drehbücher zu verfassen, doch der große Erfolg stellte sich bis zu seinem Tod nicht mehr ein. Die Verfilmung des Romans "Der große Gatsby" aus den 1970ern machte ihn posthum wieder sehr bekannt.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 22. März 2016)  
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück