Vorname: Gertrud
Nachname: Ramlo
Geburtsdatum: 1913-04-04
Sterbedatum: 1997-04-08
Ehemann: Hans Weigel
Kurzbiographie:
Gertrud Ramlo, geboren als┬áGertrude Kugel, war eine Schauspielerin, die am Max-Reinhardt-Seminar lernte und in den 1930er Jahren ihr B├╝hnendeb├╝t gab. Sie spielte kurz auch in Deutschland, verlie├č es aber, da sie als "Halbj├╝din" galt und nicht mehr spielen durfte. Sie kehrte nach ├ľsterreich zur├╝ck und lernte dort ihren sp├Ąteren Ehemann Hans Weigel kennen. Sie verlie├č ├ľsterreich mit dem Anschluss an das Dritte Reich und ging in die Schweiz. Anf├Ąnglich hatte sie Probleme ein Engagement zu finden, konnte dann aber doch bis 1945 t├Ątig bleiben und nach dem Ende des Krieges wieder nach Wien zur├╝ckkehren. Die Ehe wurde geschieden und ihr Ehemann heiratete erneut.┬á
zit. n.: http://tls.theaterwissenschaft.ch/wiki/Gertrud_Ramlo (abgerufen am 09. Mai 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie verfasst von Julia Danielczyk aus dem "online Theaterlexikon der Schweiz"


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück