Vorname: Ludwig
Nachname: Bechstein
Geburtsdatum: 1801-11-24
Geburtsort: Weimar, Thüringen, heute Deutschland
Sterbedatum: 1860-05-14
Sterbeort: Meiningen, Thüringen, heute Deutschland
Kurzbiographie:
Ludwig Bechstein war ein deutscher Schriftsteller, Bibliothekar, Archivar und Apotheker und ist vor allem für die Märchen bekannt, die er gesammelt hatte. Er begann eine Apothekerlehre und gab bereits da eine Märchensammlung heraus. Der Beruf des Apothekers war nicht erfüllend genug, deshalb begann er mit Hilfe eines Stipendiums Philosophie, Geschichte und Literatur zu studieren. Daneben war er als Kabinettsbibliothekar tätig. Er veröffentlichte nicht nur gesammelte Märchen, sondern auch Sagen, verfasste selbst aber auch wenige, heute eher unbekannte Schriften. Privat war er zwei Mal verheiratet.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 24. Februar 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück