Vorname: Thomas
Nachname: Mann
Geburtsdatum: 1875-06-06
Geburtsort: Lübeck, Deutschland
Sterbedatum: 1955-08-12
Sterbeort: Zürich, Schweiz
Bruder: Heinrich Mann
Kurzbiographie:
Paul Thomas Mann war wie sein älterer Bruder Heinrich Mann, ein deutscher Schriftsteller, übertraf ihn aber bei weitem an Bedeutung. Er war als Schüler nicht wirklich strebsam und brach auch Arbeit in einer Versicherungskanzlei ab, nachdem seine ersten Zeitschrift-Veröffentlichungen sehr erfolgreich waren. Er begann Vorlesungen zu besuchen und weitere schriftstellerische Werke zu verfassen und zu veröffentlichen. Um die Jahrhundertwende war er bereits ein sehr bekannter und erfolgreicher Autor und schaffte es, dass sein Ruhm größer wurde. Mit dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs ging er, ähnlich seinem Bruder, einen Weg im Exil. Er befand sich nämlich zu Kriegsausbruch in Schweden, kehrte aber nicht mehr vor 1945 nach Deutschland zurück. Er ging dann, ebenfalls wie sein Bruder in die USA, verließ die jedoch wieder, nachdem er Anfeindungen erlebte, da man ihm vorwarf, den Kommunismus zu verteidigen.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 21. April 2016) 
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:

Aufn. Horovitz K. G., aus: Radio Wien, 31.05.1935, S. 06

Seite zurück