Vorname: Hartmann
Nachname: Goertz
Geburtsdatum: 1907-09-25
Geburtsort: Nakel an der Netze, heutiges Polen
Sterbedatum: 1991
Sterbeort: Gstadt am Chiemsee.
Kurzbiographie:
Hartmann Goertz war ein deutscher Verlagslektor, Essayist, H├Ârspielautor und ├ťbersetzer. Nach seinem Studium wurde er Verlagslektor beim S. Fischer Verlag und blieb dies bis 1937. Danach wirkte er in einem Hamburger Verlagshaus und kam nach dem Zweiten Weltkrieg zum Hessischen Rundfunk. Dort zeichnete er sich f├╝r H├Ârspielproduktionen verantwortlich, hatte aber selbst davor schon Liedersammlungen herausgegeben.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 25. M├Ąrz 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück