Vorname: Georg
Nachname: Bernanos
Geburtsdatum: 1888-02-20
Geburtsort: Paris, Frankreich
Sterbedatum: 1948-07-05
Sterbeort: Neuilly-sur-Seine, Frankreich
Kurzbiographie:
Georges Bernanos war ein franz├Âsischer Schriftsteller, der im Ersten Weltkrieg als Soldat diente und nach dem Krieg als Romanschriftsteller und etwas sp├Ąter zudem auch als politischer Autor t├Ątig wurde. Seine politischen Schriften richteten sich gegen die passive Haltung der katholischen Kirche gegen├╝ber totalit├Ąren und faschistischen Systemen und faschistische Systeme an sich. Er lebte w├Ąhrend des Zweiten Weltkriegs mit seiner Familie in S├╝damerika im Exil und verfasste Schriften gegen die Nationalsozialisten und das Vichy-Regime. Nach dem Krieg erhielt er von Charles de Gaulle eine pers├Ânliche Einladung nach Frankreich zur├╝ckzukehren, was er auch tat.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 24. Februar 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück