Vorname: Axel v.
Nachname: Ambesser
Geburtsdatum: 1910-07-22
Geburtsort: Hamburg, Deutschland
Sterbedatum: 1988-09-06
Sterbeort: M├╝nchen, Deutschland
Kurzbiographie:
Axel von Ambesser, eigentlich Axel Eugen Alexander von Oesterreich, war ein deutscher Schauspieler, Filmregisseure und Autor. Er begann die Schauspielerei, ehe er eine Ausbildung darin bekommen hatte und begann erst w├Ąhrend seines ersten Engagements Unterricht zu nehmen. W├Ąhrend der Herrschaft der Nationalsozialisten wirkte er neben seiner T├Ątigkeit auf diversen deutschsprachigen B├╝hnen, zudem in Filmproduktionen mit. Nach dem Krieg begann er zudem selbst zu schreiben. So erarbeitete er Drehb├╝cher f├╝r Filme und Theaterinszenierungen. Er selbst blieb aber auch Schauspieler und wirkte weiterhin in Film-, zudem nun auch in Fernsehproduktionen mit. Privat war er mit der Schauspielkollegin Inge von Oesterreich-Ambesser, eine┬ágeborene Flemming┬áverheiratet.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 22. Februar 2016) 
interne Quellen:
Zeitungsartikel: H├ľR ZU fragte Axel von Ambesser: Was zieht sie so oft nach Wien?, inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: H├Âr Zu 12.08.1967
Zeitungsartikel: Ambesser macht gern Unterhaltung, aus: Arbeiter-Zeitung 11.06.1964
Zeitungsartikel: Expresss-Interview mit Axel von Ambesser - Mit einem Lied auf den Lippen, inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: Express 29.10.1963
Zeitungsartikel: TV-Pl├Ąne von Axel von Ambesser, aus: Arbeiter-Zeitung 24.04.1963
externe Quellen:
Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:

Aufn. Gudenberg oder Doliwa, aus: Die B├╝hne, Heft 23 1941, S.10

Seite zurück