Vorname: Stella
Nachname: Kadmon
Geburtsdatum: 1902-07-16
Geburtsort: Wien, Österreich-Ungarn, heute Österreich
Sterbedatum: 1989-10-12
Sterbeort: Wien, Österreich
Kurzbiographie:
Stella Kadmon war eine österreichische Schauspielerin, Kabarettistin und Theaterleiterin, die an der Akademie für Musik und darstellende Kunst ihre Schauspiel- und Regieausbildung genoss und danach am Linzer Landestheater debütierte. Anfang der 1930er Jahre gründete sie ihre eigene Kleinkunstbühne "Der liebe Augustin“, die 1938, als die Nationalsozialisten die Macht ergriffen, geschlossen wurde. Stella Kadmon floh, als Jüdin "rassisch" verfolgt, über Zwischenstationen nach Palästina. Dort eröffnete sie ebenfalls ein kleines Theater, welches bis zu ihrer Rückreise nach Wien im Jahr 1947 lief. In Wien war sie für die Namensänderung des ab dann so genannten "Theater der Courage" verantwortlich und leitete das Schauspielhaus bis in die 1980er Jahre.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 02. März 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen:
Kurzbiographie Wikipedia
Nachlass im Bestand des Theatermuseums Wien


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:

Aufn. Residenz-Atelier, aus: Radio Wien, 11.03.1932, S.26

Seite zurück